Unerwarteter Kurzbesuch

Am Vormittag des 27.Oktober 2020 klopfte es ans Fenster der Verwaltung des Sozialen Zentrums Mozartstraße in Chemnitz. Im Innenhof stand Frau N. Weigand mit ihrer Gruppe aus der Kita „Farbenfroh“. Da die Kinder derzeit nicht mehr zu Besuch in unsere Einrichtung kommen können, wollten sie den Senioren eine Freude bereiten und von sich ein Lebenszeichen geben. Die Kindergärtnerin überreichte uns ein von den Kindern gemaltes Bild.

Heute, am 29.Oktober, fand die Sonnenblume im Foyer einen Ehrenplatz. An dieser Stelle möchten sich die Bewohner und Mitarbeiter von der Mozartstraße auf das Herzlichste für diese Riesenüberraschung bedanken!