Erst die Bewohner, dann die Kollegen

Der Nachmittag begann mit starken Regenschauern. Alle hofften, dass es bald wieder aufhört, denn der geplante Grillabend sollte nicht „ins Wasser“ fallen.
Endlich ließ sich die Sonne wieder blicken und das Grillen konnte beginnen. Schnell verbreitete sich der verführerische Duft im Gelände und die Bewohner freuten sich schon auf das besondere Abendbrot. Schließlich gibt es nicht jede Woche Kartoffelsalat mit Roster.
Alle Bewohner lobten das Essen und freuen sich schon auf eine Wiederholung.
Am Abend ging das Grillen dann für unsere Mitarbeiter weiter. Auch sie genossen das Zusammensitzen und gemeinsame Essen unter Kollegen.